Die besten Finanzdienstleistungen für Ihr Geld!

Laden Sie dieses E-Book herunter und optimieren Sie Ihre Finanzen und sparen Sie Geld, indem Sie die besten in der Schweiz verfügbaren Finanzdienstleistungen nutzen!

Das KOSTENLOSE E-Book herunterladen

Die 7 besten Wege, Ihr Einkommen schneller zu steigern in 2023

Von Baptiste Wicht | Aktualisiert: | Verdienen

(Offenlegung: Einige der unten aufgeführten Links können Affiliate-Links sein)

Sie wollen Ihr Einkommen steigern! Ein höheres Einkommen bedeutet mehr Ersparnisse, mehr Geld zum Investieren und eine bessere Fähigkeit, Geld auszugeben. Ein höheres Einkommen hat viele Vorteile. Im Laufe der Jahre habe ich mein Einkommen erheblich verbessert. Und dabei möchte ich es nicht belassen.

Es gibt zwei Hauptwege, um Ihre finanziellen Ziele schneller zu erreichen. Entweder Sie reduzieren Ihre Ausgaben, oder Sie erhöhen Ihr Einkommen. Sie sollten wahrscheinlich beides tun, wenn Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen wollen. Die meisten Menschen stoßen bei dem Versuch, ihre Ausgaben zu reduzieren, schnell an Grenzen. Auf der anderen Seite sind Ihre Möglichkeiten, Ihr Einkommen zu steigern, praktisch unbegrenzt.

Viele Menschen konzentrieren sich nicht genug auf die Steigerung ihres Einkommens. Selbst in der Finanzwelt konzentrieren sich viele Menschen darauf, kleine Ausgaben zu reduzieren, während es manchmal einfacher ist, mehr Geld zu bekommen!

In diesem Artikel beschreibe ich die 7 besten Wege, die Sie nutzen können, um Ihr Einkommen zu steigern. Und natürlich sind Sie nicht auf einen dieser Wege beschränkt. Wenn Sie Ihr Einkommen so weit wie möglich steigern wollen, müssen Sie an mehreren Fronten arbeiten. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten. Wenn Sie eine hervorragende Möglichkeit kennen, Ihr Einkommen zu erhöhen, lassen Sie es mich bitte wissen!

Warum sollten Sie Ihr Einkommen steigern?

Viele Menschen konzentrieren sich nur darauf, weniger auszugeben. Und sie ist ausgezeichnet! Wir versuchen immer, weniger Geld auszugeben. Aber es kommt schnell der Zeitpunkt, an dem man nicht mehr weniger ausgeben kann.

Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie Ihr Einkommen steigern wollen, anstatt sich auf Ihre Ausgaben zu konzentrieren. Es ist weniger möglich, mehr zu verdienen, als weniger auszugeben. Ich sage nicht, dass es einfach ist, sein Einkommen zu steigern. Das ist sie nicht. Aber wenn Sie Ihre Ausgaben bereits optimiert haben, ist es viel einfacher, mehr zu verdienen als weniger auszugeben!

Aber achten Sie darauf, dass Sie nicht in die Falle der Lebensstilverschlechterung tappen! Die meisten Menschen geben mehr aus, wenn sie ihr Einkommen erhöhen. Und das ist eine doppelte Falle, denn sie werden nicht nur mehr ausgeben, sondern auch ihre Steuern werden steigen. Und mit einem höheren Einkommen werden sie schließlich weniger sparen! Eine Erhöhung Ihres Einkommens ist gut, aber nur, wenn Sie Ihre Ausgaben konstant halten.

Es ist nichts falsch daran, sich über ein höheres Einkommen zu freuen. Aber achten Sie darauf, dass Sie damit mehr sparen und nicht mehr ausgeben.

Schauen wir uns also an, wie Sie Ihr Einkommen am besten steigern können

1. Steigern Sie Ihr Einkommen im Hauptberuf

Der am häufigsten genutzte Weg zur Steigerung Ihres Einkommens ist die Erhöhung Ihres Haupteinkommens.

Viele Menschen versuchen nicht, ihr Gehalt so weit wie möglich zu erhöhen. Es ist vielleicht nicht so schwierig, wie Sie denken, Ihr berufliches Einkommen zu steigern.

Wir haben schon früher darüber gesprochen, dass es viele Möglichkeiten gibt, das Einkommen im Hauptberuf zu steigern. Sie könnten zum Beispiel um eine Gehaltserhöhung bitten oder sich weiterbilden, um Ihren Wert für Ihr Unternehmen zu steigern. Manchmal kann man auch durch einen Wechsel zu einem neuen Unternehmen oder einen Umzug in ein anderes Land eine deutliche Einkommenssteigerung erzielen!

Natürlich sollten Sie nicht für einen Job wechseln, der Ihnen das Leben zur Hölle macht. Ich glaube, dass eine gute Arbeit wichtig ist. Ich ziehe es vor, FI zu erreichen und in der Zwischenzeit noch ein gutes Leben zu führen.

Für mich ist dies der wichtigste Weg, unser Einkommen zu steigern. Ich plane, mein Gehalt zu erhöhen und meine Ausgaben nicht zu erhöhen. Ich werde dies tun, indem ich gute Arbeit leiste und für Beförderungen kämpfe. Natürlich werde ich mir weiterhin neues Wissen aneignen, um meinen Wert für mein Unternehmen zu steigern. Auf diese Weise sollte ich FI schneller erreichen. Und das ist es, was ich den meisten Menschen raten würde.

2. Nebenerwerb starten

Eine weitere Möglichkeit, Ihr Einkommen zu steigern, ist die Aufnahme eines Nebenerwerbs.

Ein Nebenerwerb ist eine kleine bezahlte Tätigkeit, die Sie neben Ihrer Haupttätigkeit ausüben. Es gibt viele Nebenbeschäftigungen, die Sie ausüben können. Nebenbeschäftigungen sind eine trendige Art, sich ein zusätzliches Einkommen zu verschaffen.

Hier sind einige Ideen für Nebenbeschäftigungen:

Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Manche Menschen haben nur einen Nebenerwerb. Aber manche Menschen können mehr als zehn Nebenbeschäftigungen haben.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten für einen Nebenerwerb. Einige von ihnen können Ihnen eine hübsche Summe Geld einbringen, andere sind eher bescheiden. Wenn Sie sich für eine Nebenbeschäftigung entscheiden, müssen Sie den Ertrag pro Stunde berücksichtigen. Sie müssen entscheiden, wie viel von Ihrer Freizeit Sie bereit sind, gegen Geld einzutauschen.

Viele Nebenerwerbstätigkeiten nehmen viel Zeit in Anspruch, um ein wenig Geld zu verdienen. Ich glaube, dass es sich lohnt, seine gesamte Freizeit für Nebenbeschäftigungen zu verwenden. Das ist es jedoch, was manche Menschen tun, und sie können dadurch schneller FI erreichen. Letztendlich hängt es nur von Ihren Zielen und der Art und Weise ab, wie Sie diese Ziele erreichen wollen.

Für mich ist dieser Blog mein Nebenerwerb. Sie bringt im Moment keine großen Einnahmen. Aber es hilft trotzdem. Ich konzentriere mich nicht zu sehr auf die Monetarisierung dieses Blogs. Ich glaube, dass es in der Tat effizienter ist, sich auf die Steigerung des Berufseinkommens zu konzentrieren. Außerdem möchte ich auch nicht meine gesamte Freizeit dafür verwenden, ein bisschen mehr Geld zu bekommen. Dennoch kann es gut sein, vor allem, wenn Sie eine Ihrer Leidenschaften oder Hobbys in einen Nebenerwerb verwandeln können.

Letztendlich machen viele Menschen aus ihren Nebenjobs ein richtiges Geschäft. Und damit können sie sich umorientieren und mehr Geld verdienen als in ihrem Hauptberuf.

Unabhängig von Ihrem Nebenerwerb müssen Sie darauf achten, dass Sie ihn legal ausüben.

3. In Immobilien investieren

Eine weitere gute Möglichkeit, Ihr Einkommen zu steigern, sind Investitionen in Immobilien. Ich habe bereits ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten, in Immobilien zu investieren, gesprochen. Sie können entweder direkt in physisches Eigentum investieren und die Miete erhalten. Sie könnten auch durch Crowdinvesting in Immobilien oder einen Immobilienfonds (REIT) an der Börse investieren.

Alle diese Investitionsformen bringen in der Regel einen schönen Geldbetrag ein. Und in der Regel handelt es sich um ein regelmäßiges Einkommen. Aber Sie müssen möglicherweise erhebliche Anfangsinvestitionen tätigen. Wenn Sie zum Beispiel in Immobilien investieren, handelt es sich nicht um passives Einkommen. Es kann in der Tat viel Arbeit bedeuten, die Immobilien zu verwalten. Auf der anderen Seite handelt es sich meist um passives Einkommen, wenn Sie über REITs oder Crowdinvesting investieren.

Diese Strategie wird von vielen Menschen in der persönlichen Finanzwelt angewandt. Wenn Sie einen großen Geldbetrag investieren wollen, können Immobilien eine hervorragende Investition sein. Sie müssen jedoch bedenken, dass es sich um eine Investition handelt.

Und deshalb ist sie nicht ohne Risiko. Es kann sein, dass Sie bei Immobilieninvestitionen Geld verlieren. Der Immobilienmarkt könnte in Ihrer Region oder sogar in Ihrem Land zusammenbrechen. Sie könnten auch Probleme haben, einen Mieter zu finden. Das ist also etwas, das Sie berücksichtigen müssen.

Ich habe nicht vor, in nächster Zeit in Immobilien zu investieren. Ich glaube, das ist einfach zu viel Aufwand für uns. Wir haben unser eigenes Haus gekauft. Aber das Haus, in dem wir leben, ist keine Investition. Sie wird keine Einnahmen bringen.

4. In Anleihen investieren

Wenn Sie in Aktien investieren, werden Sie Ihr Einkommen nicht steigern können.

Wir werden die Dividenden im nächsten Abschnitt sehen. Bei Aktien erhalten Sie das Geld erst, wenn Sie verkaufen. Davor werden Ihre Gewinne nicht realisiert und sind daher nicht garantiert. Aber es gibt auch andere Anlageformen, die ein gewisses garantiertes Einkommen bringen: Anleihen. Eine Anleihe ist ein Darlehen, das ein festes Einkommen generiert.

Sie können eine Anleihe von einer Regierung oder einem Unternehmen kaufen. Es gibt auch Einlagenzertifikate, die eine Form von Anleihen sind, die Sie bei einer Bank erwerben können. Alle diese Anleihen haben eine Laufzeit bis zur Fälligkeit. Während der Laufzeit der Anleihe erhalten Sie Jahr für Jahr einen gewissen festen Ertrag.

Nach Ablauf der Laufzeit erhalten Sie das Kapital zurück. Wenn Sie sie nicht vorher verkaufen, können Sie mit einer Anleihe kein Geld verlieren (es sei denn, sie fällt aus). Wenn Sie jedoch vor der Fälligkeit verkaufen, können Sie etwas Geld verlieren oder sogar etwas Geld bekommen. Das hängt von den aktuellen Zinssätzen ab.

Doch auch wenn sie ein festes Einkommen erwirtschaften, sind Anleihen nicht ohne Risiko. Große Regierungen werden wahrscheinlich nicht in Verzug geraten. Wenn Sie jedoch in zwielichtige, kleinere Länder investieren, kann es sein, dass sie Ihnen gegenüber säumig sind. Es ist immer noch selten. Andererseits sind Unternehmensanleihen risikoreicher. Und im Allgemeinen gilt: Je höher die Rendite, desto riskanter ist die Anleihe. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, wie viel Risiko Sie bereit sind, einzugehen.

Und noch etwas ist zu bedenken: Es gibt auch Rentenfonds. Diese schwanken jedoch viel stärker im Wert als einzelne Anleihen. Diese Schwankungen sind darauf zurückzuführen, dass die Fondsmanager weitere Fonds verkaufen und kaufen. Und weil der Wert des Fonds den aktuellen Wert der Anleihen darstellt, nicht den Wert der Anleihen zum Zeitpunkt der Fälligkeit. Und der aktuelle Wert hängt vom aktuellen Zinssatz ab, nicht nur vom Zinssatz der Anleihen im Fonds. Rentenfonds sind also viel komplizierter, als man denkt.

Ich besitze keine Anleihen. Und ich habe nicht vor, demnächst eine hinzuzufügen. Ich denke, dass Anleihen ein großartiges Instrument sind, um Ihr Einkommen zu steigern, wenn Sie sich dem Ruhestand nähern. Aber ich bin weit davon entfernt. Sobald ich mich dem Ruhestand nähere, werde ich also wieder Anleihen und Rentenfonds in Betracht ziehen. Hoffentlich haben sich die Schweizer Anleihen bis dahin erholt.

Wenn Sie in Anleihen investieren möchten, benötigen Sie ein gutes Maklerkonto.

5. In Peer-To-Peer-Kredite investieren

Manche Menschen nutzen auch eine Peer-to-Peer-Kreditplattform.

Auf diesen Plattformen können Sie anderen Menschen Geld leihen, die die Plattformen nutzen. Sie bieten im Allgemeinen hohe Renditen im Vergleich zu Banken oder Anleihen. Es ist also eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Einkommen zu steigern. Einige Leute berichteten von sehr guten Einnahmen aus diesen Plattformen. Es gibt eine ganze Online-Community von Menschen, die diese Plattformen nutzen.

Ich habe ein wenig gezögert, bevor ich diese Möglichkeit zur Steigerung Ihres Einkommens erwähnt habe. Denn ich bin mir noch nicht sicher, dass es sehr sicher ist. Dies ist die riskanteste Methode aus diesem Artikel. Der Kreditgeber könnte in Verzug geraten, und Sie würden Ihr Geld nicht zurückbekommen. Und einige dieser Plattformen könnten in Konkurs gehen. Und es gab ein paar Fälle, in denen einige dieser Plattformen ein Schneeballsystem waren.

Ich habe nur sehr wenig Geld in P2P-Lending investiert, hauptsächlich um es auszuprobieren. Aber ich habe nie einen großen Teil meines Portfolios in sie investiert. Und ich habe nur die Plattformen ausprobiert, die mir am sichersten erschienen.

Aber ich bin mir da noch nicht sicher. P2P-Kredite haben Vorteile. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es langfristig halten kann, was es verspricht. Die meisten dieser Online-Portale werben mit sehr hohen Renditen. Ich bin sehr skeptisch gegenüber Renditen von 20 %, wenn man sich Geld von der Bank zu einem Bruchteil der Kosten leihen kann.

Dennoch könnte dies legitim sein. Und ich könnte eine Chance verpassen. Ich weiß es nicht. Das wird die Zeit zeigen.

6. Investieren Sie in Dividendentitel

Eine weitere Möglichkeit, Ihr Einkommen zu steigern, sind Investitionen in Dividendenwerte.

Ich habe bereits ausführlich über Dividenden für Aktieninvestitionen gesprochen. Wenn Sie über Indexfonds in den Aktienmarkt investieren, erhalten Sie einige Dividenden. Nicht alle Unternehmen zahlen eine Dividende, aber viele von ihnen.

Manche Menschen entscheiden sich dafür, nur in Unternehmen zu investieren, die eine Dividende zahlen. Das bedeutet, dass sie sich nicht auf den Aufbau von Kapitalgewinnen konzentrieren. Aber sie konzentrieren sich auf die Steigerung ihrer Dividenden. Und Dividenden werden in der Regel in die Unternehmen reinvestiert, die sie ausgeschüttet haben.

Der Vorteil dieser Art von Einkommen ist, dass es sich um ein rein passives Einkommen handelt. Ihr Geld wird investiert und bringt zusätzliches Geld ein. Hier gibt es zwei Möglichkeiten zu investieren. Entweder Sie wählen die Aktien aus oder Sie investieren über einen Index. Leider scheint es so zu sein, dass die meisten Leute in der Gemeinschaft der Dividendeninvestoren die Aktien selbst auswählen. Aber beide Optionen sind durchaus realisierbar.

In unserem Fall haben wir nicht vor, in dividendenzahlende Unternehmen zu investieren. Der Grund dafür ist, dass Dividenden in der Schweiz als Einkommen besteuert werden. Daher sind Kapitalgewinne steuerlich günstiger als Dividenden. In vielen Ländern, in denen Dividenden nicht besteuert werden, ist dies nicht der Fall.

Und es gibt noch weitere Probleme mit Dividenden.

7. Verkaufen Sie etwas von Ihren Sachen

Die letzte Möglichkeit, Ihr Einkommen zu erhöhen, besteht darin, einige der Dinge zu verkaufen, die Sie bereits besitzen, aber nicht mehr benutzen. Die meisten Menschen haben eine Menge Dinge in ihrem Haus, die sie nicht benutzen.

Manchmal kann man Wertsachen finden. Natürlich wird es einige Zeit dauern, bis Sie Ihre Sachen durchgesehen haben. Aber das ist eine hervorragende Sache. Das bringt Ihnen nicht nur zusätzliches Geld, sondern entrümpelt auch Ihre Wohnung. Wenn Sie es schaffen, Ihr Haus aufzuräumen, kann das viele Vorteile für Ihr Leben haben!

Auf diese Weise können Sie Ihr Einkommen erhöhen. Manche Menschen haben von vornherein nicht viel Unordnung. Und nicht jedes Gerümpel ist wertvoll, ganz im Gegenteil. Aber jeder sollte ein aufgeräumtes Zuhause und etwas Geld lieber haben als irgendwelchen Krempel, den er nicht braucht. Und natürlich ist dieser Tipp begrenzt, denn es gibt nur so viel, wie man verkaufen kann!

Ich ziehe es vor, Dinge online zu verkaufen. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, wie zum Beispiel einen Flohmarkt. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie anfangen sollen, habe ich einen Artikel darüber, wie man in der Schweiz Dinge online verkauft.

Schlussfolgerung

Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Einkommen zu steigern.

Allerdings sind nicht alle diese Wege gleich. Einige von ihnen sind reine Geldanlagen, die Ihnen ein zusätzliches Einkommen verschaffen. Einige von ihnen sind Investitionen in Ihre Zeit. Ein Nebenerwerb kann zum Beispiel viel Geld einbringen, aber auch viel Zeit kosten. Und wir haben schon so wenig Freizeit.

Meine Lieblingsmethode, um ein zusätzliches Einkommen zu erzielen, besteht darin, eine Karriere auf die Spitze zu treiben. Ihre Karriere zu verbessern ist der beste Weg, weil Sie dafür nicht Ihre gesamte Freizeit aufwenden müssen. Und ich glaube, dass sich die Investition durchaus auszahlen kann. Aber nicht alle Berufe haben tatsächlich ein großes Einkommenspotenzial. Nebenbeschäftigungen sind überhaupt nicht schlecht. Und auch Investitionen in Immobilien können sehr sinnvoll sein.

Vergessen Sie nicht, dass jede Situation anders ist. Was für den einen funktioniert, muss nicht unbedingt für den anderen gelten. Daher ist es wichtig, die verschiedenen verfügbaren Instrumente zu kennen. Aber es liegt an Ihnen zu entscheiden, was Sie mit diesen Instrumenten machen wollen! Und denken Sie daran, dass Sie sich nicht zu sehr anstrengen sollten!

Ich werde also versuchen, mein Einkommen im Hauptberuf so weit wie möglich zu erhöhen. Das werde ich mir für das nächste Jahr vornehmen müssen. Ich habe nicht vor, in nächster Zeit einen Nebenerwerb zu starten.

Bei der Erhöhung Ihres Einkommens gibt es einen sehr wichtigen Punkt: Sie sollten nicht Ihr gesamtes neues Einkommen ausgeben. Wenn Sie zu viel zusätzliches Einkommen ausgeben, werden Sie sich in einer schlechteren Situation befinden als zuvor. Sie sollten das zusätzliche Einkommen nutzen, um Ihre Situation zu verbessern.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihr Einkommen steigern können, lesen Sie Die Möglichkeiten, Ihr Einkommen im Hauptberuf zu erhöhen.

Aber genug von mir, was ist mit Ihnen? Haben Sie irgendwelche Tipps, wie Sie Ihr Einkommen steigern können? Was tun Sie, um Ihr Einkommen zu steigern?

Die besten Finanzdienstleistungen für Ihr Geld!

Laden Sie dieses E-Book herunter und optimieren Sie Ihre Finanzen und sparen Sie Geld, indem Sie die besten in der Schweiz verfügbaren Finanzdienstleistungen nutzen!

Das KOSTENLOSE E-Book herunterladen

Baptiste Wicht gründete thepoorswiss.com im Jahr 2017. Er erkannte, dass er in die Falle der Lifestyle-Inflation tappte. Er beschloss, seine Ausgaben zu senken und sein Einkommen zu erhöhen. In diesem Blog geht es um seine Geschichte und seine Erkenntnisse. Im Jahr 2019 spart er mehr als 50 % seines Einkommens. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, finanziell unabhängig zu werden. Sie können Herrn The Poor Swiss hier eine Nachricht schicken.

Schreibe einen Kommentar

Your comment may not appear instantly since it has to go through moderation. Your email address will not be published. Erforderliche Felder sind mit * markiert