Die besten Finanzdienstleistungen für Ihr Geld!

Laden Sie dieses E-Book herunter und optimieren Sie Ihre Finanzen und sparen Sie Geld, indem Sie die besten in der Schweiz verfügbaren Finanzdienstleistungen nutzen!

Das KOSTENLOSE E-Book herunterladen

Wie eröffnet man ein Konto bei Interactive Brokers unter 2023?

Von Baptiste Wicht | Aktualisiert: | Finanzielle Unabhängigkeit, Investieren

(Offenlegung: Einige der unten aufgeführten Links können Affiliate-Links sein)

Interactive Brokers ist ein ausgezeichneter Broker aus den Vereinigten Staaten. Sie ist bekannt für ihre günstigen Gebühren und ihr einzigartiges Angebot an Anlageprodukten. Es wird zum Beispiel von vielen Finanzbloggern verwendet.

Er ist derzeit der beste Broker, der den Zugang zu US-amerikanischen ETFs ermöglicht. Und US ETFs sind die effizientesten ETFs für Schweizer Anleger.

In diesem Leitfaden gehe ich darauf ein, wie man ein Konto bei Interactive Brokers eröffnet. Es ist nicht sehr schwierig, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie mit Ihrer Bewerbung beginnen. Und ich zeige Ihnen auch , wie Sie Ihr Konto optimieren können, um Geld zu sparen!

Interactive Brokers

My top pick
Interactive Brokers
5.0
No custody fees

Everything you need to buy stocks and ETFs, reliably and at extremely affordable prices. Trade U.S. stocks for as little as 0.5 USD!

Pros:
  • Extremely affordable
  • Wide range of investing instruments

Was also ist Interactive Brokers (IB)? IB ist ein Maklerunternehmen aus den Vereinigten Staaten. Sie wurde 1978 in New York gegründet, also vor mehr als 40 Jahren! IB ist das größte Maklerunternehmen in den Vereinigten Staaten und der führende Devisenmakler (Forex). Interactive Brokers bietet Zugang zu vielen Instrumenten wie Aktien, Anleihen, Optionen, Futures und mehr.

Interactive Brokers ist ein sehr bekannter Broker mit einem ausgezeichneten Ruf. Es ist dafür bekannt, dass es im Vergleich zu seinen Konkurrenten billig ist. Ich habe IB und DEGIRO bereits in der Vergangenheit verglichen. Dieser Vergleich hat gezeigt, dass er sogar billiger ist als DEGIRO, der Broker, den ich vorher benutzt habe.

Ein wesentlicher Punkt bei IB ist, dass sie standardmäßig Ihre Aktien nicht an andere Personen verleihen, wie es DEGIRO standardmäßig tut. Aber Sie haben die Wahl, und das ist gut so! Sie können nämlich auch Anteile verleihen und erhalten einen Teil des Geldes aus dem Verleih.

Wenn Sie weitere Informationen über IB wünschen, lesen Sie meinen Bericht über Interactive Brokers.

Warum ein IB-Konto eröffnen?

Warum habe ich also ein IB-Konto eröffnet? Er ist derzeit der beste Broker, der für Schweizer Anleger verfügbar ist.

Es gibt Gründe, Interactive Brokers gegenüber anderen Brokern zu bevorzugen.

  1. Sie bieten Schweizer Anlegern Zugang zu US-amerikanischen ETFs, was bei vielen Brokern nicht der Fall ist.
  2. Sie haben ausgezeichnete Preise.
  3. Sie bieten Zugang zu zahlreichen Anlageinstrumenten.
  4. Sie bieten Devisen zu einem hervorragenden Preis an.

Für die Geschichte hatte ich vorher ein DEGIRO-Brokerkonto. Doch dann wurde der Zugang zu US-amerikanischen börsengehandelten Fonds gekürzt, obwohl dies nicht notwendig war. Und die Kommunikation war dabei miserabel. Ich empfand sie in dieser Angelegenheit als sehr unprofessionell. Also beschloss ich, zu IB zu wechseln, das immer noch diesen Zugang hat und viel professioneller ist.

Schließlich nimmt DEGIRO nur Geld von einem einzigen Bankkonto entgegen. Mit IB können Sie von jedem Bankkonto aus Geld auf Ihr Konto überweisen. Da ich manchmal Geld in USD erhalte, ist es für mich wichtig, USD ohne Kosten zu überweisen.

Und was den USD betrifft, so ist IB bei der Umrechnung zwischen Währungen viel günstiger als DEGIRO. Langfristig werde ich also mit IB viel Geld sparen.

Schauen wir uns also an , wie man ein Konto bei IB erstellen kann.

Erstellen Sie ein Konto bei Interactive Brokers

Bereiten Sie zunächst etwas Zeit für sich selbst vor. Der Prozess der Kontoeröffnung bei Interactive Brokers ist nicht schwierig, aber es wird einige Zeit dauern. Sie müssen ein paar Fragen beantworten und einen Tag warten, bis Ihr Konto aufgeladen ist.

Interactive Brokers hat mehrere Niederlassungen in Europa. Die primäre Einheit ist IB UK, aber eine ist in Luxemburg und eine in Irland, zum Beispiel. Für Schweizer Anleger ist IB UK am besten geeignet, da sie Zugang zu einer Schweizer IBAN und Zugang zu US ETFs bieten. Für europäische Anleger macht das keinen großen Unterschied.

Zunächst können Sie die Seite zur Kontoerstellung aufrufen und auf „Konto eröffnen“ klicken.

Eröffnen Sie ein Konto bei Interactive Brokers
Eröffnen Sie ein Konto bei Interactive Brokers

Auf der ersten Seite müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für das Konto eingeben. Achten Sie darauf, dass Sie ein gutes Passwort und einen guten Benutzernamen wählen.

Füllen Sie Ihr Interactive Brokers-Konto auf
Füllen Sie Ihr Interactive Brokers-Konto auf

Ich würde empfehlen, dass Ihr Passwort mindestens 20 Zeichen lang ist. Ein langes Passwort ist wichtig, um Ihre Online-Konten zu sichern! Achten Sie darauf, dass Sie es sich auch richtig merken!

Sie müssen auch Ihr Wohnsitzland angeben. Wenn Ihr rechtmäßiger Wohnsitz von diesem Land abweicht, müssen Sie auch dieses angeben. Sie können dann die erste Seite bestätigen.

Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse. Überprüfen Sie einfach Ihre E-Mail und wählen Sie, ob Sie die Bewerbung fortsetzen möchten.

Persönliche Informationen

Auf der zweiten Seite müssen Sie Ihren Kontotyp festlegen. Ich habe es für meine Bedürfnisse individualisiert. Sie können die Arten von Konten prüfen, um sicherzustellen, dass Sie das Ihren Bedürfnissen entsprechende Konto auswählen. Die meisten Menschen werden jedoch ein Einzelkonto wünschen.

Dann müssen Sie die allgemeinen persönlichen Daten eingeben. Hier gibt es nichts Besonderes, nur das, was Sie auf jeder Website einzugeben gewohnt sind. Sie müssen auch Ihre Adressen einstellen.

Seien Sie sich bewusst, dass es wichtig ist, die Daten korrekt einzutragen, da sie am Ende für Ihre Steuern relevant sein werden. Außerdem müssen Sie eine gültige Telefonnummer angeben. IB verwendet diese Telefonnummer zur Authentifizierung, also achten Sie auch hier darauf, dass Sie sie korrekt eingeben.

IB hat mehrere Arten von Konten. Sie müssen den gewünschten Kontotyp auswählen. Die wichtigste Art von Konto ist das Geldkonto. Ein Geldkonto ist die Kontoart, die Sie wahrscheinlich brauchen. Das bedeutet, dass Sie das Geld vor jedem Handel zur Verfügung haben müssen.

Es gibt auch Margin-Konten (IB hat einige gute Informationen über Margin-Konten). Marge bedeutet, dass Sie mit Geld, das Sie nicht haben, eine Hebelwirkung für Investitionen nutzen können. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, empfehle ich Ihnen, ein Barkonto zu eröffnen.

Eine weitere Sache, die Sie konfigurieren müssen, wenn Sie ein IB-Konto erstellen, ist die Basiswährung Ihres Kontos. Ich bezahle die meisten meiner Zahlungen in Schweizer Franken (CHF) und ich lebe in der Schweiz. Deshalb habe ich mich für CHF als Basiswährung entschieden.

Sie können jederzeit Geld von Ihrer Basiswährung in jede andere Währung umtauschen. Die Basiswährung ist nur für die Anzeige in der Schnittstelle von Bedeutung. Wenn Sie sich für CHF entscheiden, können Sie immer noch USD überweisen und z. B. Aktien in EUR kaufen.

Wenn Sie CHF überweisen, weist IB Sie auf den negativen Zinssatz für CHF-Guthaben hin. Derzeit gibt es nur auf Guthaben über 50’000 CHF einen Negativzins. Den aktuellen Negativzins und das Limit können Sie hier abrufen.

Jetzt müssen Sie auch drei Sicherheitsfragen einrichten. Sie werden diese Fragen benötigen, wenn Sie Ihr Konto wiederherstellen müssen. Achten Sie darauf, dass Sie Fragen wählen, bei denen die Antwort nicht mehrdeutig (aber auch nicht leicht zu finden) ist! Auch dieses Verfahren ist ein Standardverfahren.

Fragen zu Investitionen

Danach müssen Sie Fragen zu Ihren Finanzen beantworten.

Sie müssen angeben, wie hoch Ihr Nettowert ist und wie viel Einkommen Sie haben. Sie müssen auch angeben, welche Ziele Sie mit Ihren Investitionen verfolgen. Sie können zum Beispiel in einen Kapitalzuwachs oder in ein festes Einkommen investieren wollen.

Alle diese Informationen sind aus rechtlichen Gründen hier zu finden. Ich würde Ihnen raten, diese Fragen ehrlich zu beantworten.

Sie müssen auch festlegen, in welche Instrumente Sie investieren wollen. Wenn Sie zum Beispiel in Aktien und Anleihen investieren möchten, müssen Sie diese Optionen auswählen. Ich habe nur Aktien gewählt.

Es gibt viele weitere Optionen wie Aktien, Anleihen, Optionen und Futures. Sie müssen auch das Land (die Börse) auswählen, in das Sie investieren möchten.

Außerdem müssen Sie Ihre Telefonnummer mit einem Code bestätigen.

Bestätigungen

An diesem Punkt müssen Sie allen Regeln, die IB für den Handel aufstellt, zustimmen. Idealerweise sollten Sie sie lesen. Aber das werden Sie wahrscheinlich nicht!

Wenn Sie möchten, können Sie auch am Stock Yield Enhancement Program teilnehmen. Dieses Programm ermöglicht es IB, Ihre Aktien an andere Personen zu verleihen. Damit erhalten Sie die Hälfte des Gewinns.

Das birgt natürlich ein gewisses Risiko, und es kann auch sein, dass Sie Ihre Anteile nicht verkaufen können, wenn Sie es wollen oder müssen. Ich verwende diese Funktion jetzt nicht. Aber ich habe diese Funktion kürzlich getestet, und sie funktioniert gut.

An dieser Stelle wird Interactive Brokers einen Nachweis über Ihre Identität verlangen. Hierfür können Sie einen Führerschein, einen Personalausweis, einen Reisepass oder einen Ausländerausweis hochladen, damit IB Ihre Identität bestätigen kann. Auf der gleichen Seite müssen Sie auch Angaben zu Ihrem Steuerstatus machen.

Sie müssen auch Angaben zu Ihrem Arbeitgeber und Ihrer Tätigkeit machen. In der Regel müssen Sie auch einen Adressnachweis vorlegen.

Einzahlung auf Ihr IBKR-Konto

IB wird Ihr Konto vollständig aktivieren, sobald sie die Finanzierung erhalten haben.

Sie müssen den ersten Geldbetrag einzahlen, damit IB Ihr Konto validieren kann. Zunächst müssen Sie angeben, wie viel Geld Sie einzahlen werden. Dann wird IB Ihnen alle für die Zahlung erforderlichen Informationen geben.

Achten Sie darauf, dass Sie die IBAN korrekt kopieren. Bei Bankgeschäften sollten Sie immer alle Bankdaten überprüfen, bevor Sie eine Überweisung tätigen. Da sie ein Bankkonto in der Schweiz haben, wird die Überweisung kostenlos sein!

Und vergessen Sie nicht, die Zeile „Weiterer Nutzen für XXX“ einzufügen! Andernfalls wird das Geld nicht direkt auf Ihr Konto überwiesen, und Sie müssen sich mit dem Unternehmen in Verbindung setzen, um das Problem zu lösen. Sie müssen dies für alle zukünftigen Einzahlungen auf Ihr Interactive Brokers-Konto tun.

Schließen Sie Ihr Konto ab

Nachdem Sie auf Ihr Konto eingezahlt haben, können Sie noch ein paar Dinge tun.

Zunächst einmal können Sie die Marktdaten konfigurieren. Sie sollten Ihren Marktdatenstatus auf nicht-professionell setzen. Und Sie sollten überprüfen, dass Sie keine Marktdaten kaufen. Sofern Sie nicht vorhaben, Daytrading zu betreiben, benötigen Sie diese Daten nicht. Sie wollen nicht dafür bezahlen.

Eine tolle Sache ist, dass Sie zwei Faktoren verwenden müssen. Sie haben keine Wahl. Sie müssen Ihr Mobiltelefon so konfigurieren, dass es als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) verwendet werden kann.

2FA ist ein wesentlicher Bestandteil der Online-Sicherheit. Zuerst müssen Sie IBRK Mobile auf Ihrem Handy installieren. Diese Anwendung ist für Android und iOS verfügbar.

Sobald Sie die Anwendung installiert haben, können Sie die Anwendung als Zwei-Faktor-Lösung für Ihr Konto registrieren. Sie müssen sich mit Ihrem Benutzer und Passwort anmelden. Sie müssen den Code eingeben, den Sie per SMS erhalten haben.

Schließlich können Sie eine PIN für die zukünftige Zwei-Faktor-Authentifizierung wählen. Merken Sie sich diese PIN, da Sie sie für jede Verbindung zu Interactive Brokers verwenden müssen.

Wenn Sie nicht wissen, was 2FA ist und warum es notwendig ist, lesen Sie meinen Artikel über persönliche Online-Finanzen und Sicherheit.

Warten Sie auf Ihr Konto

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie nur noch darauf warten, dass IB Ihr Konto erstellt und auffüllt.

Es sollte nicht zu lange dauern. Bei mir hat es nur einen Tag gedauert, bis mein Konto eingerichtet und finanziert war. Es ist ziemlich schnell. Am nächsten Tag konnte ich direkt mein erstes Geschäft abschließen.

Optimieren Sie Ihr IBKR-Konto

Da Sie nun Zugang zu Ihrem Konto haben, müssen Sie noch zwei Dinge in Ihrem Konto erledigen.

Als Erstes muss nun das Preissystem konfiguriert werden. Ich empfehle Ihnen, das gestaffelte Preissystem zu verwenden. IB ist billiger als DEGIRO, wenn Sie das gestaffelte Preissystem verwenden.

Sie können die Änderung in Ihren Kontoeinstellungen vornehmen. Wenn Sie die berechenbarere Festpreisvariante bevorzugen, können Sie sich auch für diese entscheiden. Es gibt einige Fälle, in denen feste Preise billiger sind als gestaffelte Preise.

Hier sind meine Einstellungen, bevor ich die Preisstaffelung eingeführt habe:

Interactive Brokers Kontoeinstellungen
Interactive Brokers Kontoeinstellungen

Das zweite gilt, wenn Sie als Schweizer Anleger in US-amerikanische ETFs investieren wollen. In diesem Fall müssen Sie das Formular W8-BEN ausfüllen. Das ist ziemlich einfach. Sie können die Einstellungen Ihres Kontos aufrufen. Dann müssen Sie auf die blaue Schaltfläche (i) neben Ihrem Namen unter Profile klicken. Dann können Sie auf „Steuerformulare aktualisieren“ klicken.

Sie werden dann zur Bearbeitung weitergeleitet, und Sie können das Steuerformular W8-BEN ausfüllen. Mit diesem Formular halbieren Sie den Dividendeneinbehalt für Ihre amerikanischen Aktien und ETFs. Dieser Schritt ist unerlässlich, wenn Sie von der großen Steuereffizienz der amerikanischen ETFs profitieren wollen.

Einige Leute haben mir berichtet, dass es manchmal etwa einen Tag dauert, bis die Kontowährung auf der Schnittstelle geändert wird. Sie müssen nur einen Tag warten, dann sollte das Problem verschwinden. In der Zwischenzeit können Sie einige Zahlen in anderen Währungen sehen (wahrscheinlich GBP).

Eine weitere Möglichkeit ist, dass Sie der IB erlauben, Ihre Aktien zu verleihen. Auf diese Weise erhalten Sie 50 % des Gewinns. Diese Funktion wird als Stock Yield Enhancement Program bezeichnet. Allerdings gibt es einige Risiken. Ich habe es in den letzten Jahren immer wieder ausprobiert, aber es liegt wirklich an Ihnen, ob Sie es für lohnenswert halten.

Schlussfolgerung

My top pick
Interactive Brokers
5.0
No custody fees

Everything you need to buy stocks and ETFs, reliably and at extremely affordable prices. Trade U.S. stocks for as little as 0.5 USD!

Pros:
  • Extremely affordable
  • Wide range of investing instruments

Das Verfahren ist nun abgeschlossen! Wenn Sie dieser Anleitung gefolgt sind, haben Sie jetzt ein Konto bei Interactive Brokers.

Mit diesem großartigen Broker haben wir Zugang zu börsengehandelten US-Fonds wie VT, die den größten Teil meines Portfolios ausmachen.

Ich benutze IB nun schon seit mehr als zwei Jahren. Und ich bin sehr zufrieden mit IB. Interactive Brokers ist der beste Broker, den es für Schweizer Anleger gibt.

Der nächste Schritt ist nun der Kauf eines ETF bei Interactive Brokers. Es ist auch relativ einfach und nimmt nur wenig Zeit in Anspruch.

Was halten Sie von Interactive Brokers? Haben Sie bereits ein Konto? Wenn nicht, welchen Makler benutzen Sie?

Die besten Finanzdienstleistungen für Ihr Geld!

Laden Sie dieses E-Book herunter und optimieren Sie Ihre Finanzen und sparen Sie Geld, indem Sie die besten in der Schweiz verfügbaren Finanzdienstleistungen nutzen!

Das KOSTENLOSE E-Book herunterladen

Baptiste Wicht gründete thepoorswiss.com im Jahr 2017. Er erkannte, dass er in die Falle der Lifestyle-Inflation tappte. Er beschloss, seine Ausgaben zu senken und sein Einkommen zu erhöhen. In diesem Blog geht es um seine Geschichte und seine Erkenntnisse. Im Jahr 2019 spart er mehr als 50 % seines Einkommens. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, finanziell unabhängig zu werden. Sie können Herrn The Poor Swiss hier eine Nachricht schicken.

Schreibe einen Kommentar

Your comment may not appear instantly since it has to go through moderation. Your email address will not be published. Erforderliche Felder sind mit * markiert