Die besten Finanzdienstleistungen für Ihr Geld!

Laden Sie dieses E-Book herunter und optimieren Sie Ihre Finanzen und sparen Sie Geld, indem Sie die besten in der Schweiz verfügbaren Finanzdienstleistungen nutzen!

Das KOSTENLOSE E-Book herunterladen

Wie man ein Neon-Konto einrichtet und die mobile Anwendung nutzt

Von Baptiste Wicht | Aktualisiert: | Sparen

(Offenlegung: Einige der unten aufgeführten Links können Affiliate-Links sein)

Ich bin kürzlich zu dem Schluss gekommen, dass Neon die beste digitale Bank der Schweiz ist. Das Neon-Konto hat sehr niedrige Gebühren. Und sie haben eine hervorragende mobile Anwendung mit allen Funktionen, die Sie brauchen. Und alles ist auf Englisch verfügbar. Diese Eigenschaften machen ihn für die meisten Menschen zu einem perfekten Begleiter. Neon ist die beste Bank für mein Publikum.

Dieser Artikel führt Sie durch die Erstellung eines Kontos bei Neon. Ich werde alle Schritte der Kontoerstellung mit Screenshots und Erklärungen durchgehen. Es ist ein unkomplizierter Vorgang, der nicht länger als 10 bis 15 Minuten dauern sollte.

Danach sehen wir die wichtigsten Funktionen der mobilen Anwendung.

Neon

Beste digitale Bank
Neon
5.0

Alle Bankdienstleistungen, die Sie benötigen, zu einem unschlagbaren Preis!

Benutze den Code F9YMGT, um 10 CHF zu erhalten!

Pros:
  • Kostenlos im Ausland bezahlen
  • Eine erfolgreiche mobile Anwendung

Neon ist eine vollständig digitale Bank in der Schweiz. Sie ist ein relativ neuer Akteur im Bankensektor. Sein Hauptvorteil ist, dass es keine Verwaltungsgebühren gibt. Außerdem ist ihre Anwendung einfach zu handhaben.

Neon ist keine Bank, da sie keine Banklizenz haben. Ihr Geld wird jedoch von der Hypothekarbank Lenzburg verwaltet. Ihr Geld ist also bis zu 100’000 CHF nach Schweizer Recht geschützt.

Wenn Sie es richtig nutzen, wird es völlig kostenlos sein. Dazu müssen Sie sich auf maximal zwei Abhebungen pro Monat beschränken. Richtig eingesetzt, ist Neon die beste Schweizer Bank, die man haben kann!

Es gibt keinen Grund mehr, für ein Bankkonto zu bezahlen.

Um mehr über Neon zu erfahren, lesen Sie meinen vollständigen Bericht über die Neon Bank.

Wenn Sie mehr über Neon von einer anderen Person erfahren möchten, habe ich den Gründer von Neon, Julius Kirscheneder, interviewt.

Ein Neon-Konto erstellen

Die Neon-Anwendung im App Store
Die Neon-Anwendung im App Store

Beginnen wir also mit der Erstellung unseres Neon-Kontos!

Der erste Schritt besteht darin, die Neon-Mobilanwendung zu installieren, falls Sie dies noch nicht getan haben. Die App ist sowohl für Android als auch für iPhone verfügbar. Alle meine Beispiele sind mit einem Android-Gerät gemacht. Aber es sollte nicht viele Unterschiede zwischen Android und iPhone geben.

1. Persönliche Informationen

Sobald Sie die Installation abgeschlossen haben, können Sie die App starten und mit der Erstellung des Kontos beginnen. Der gesamte Prozess ist nicht kompliziert. Zunächst geben Sie wie gewohnt Ihre persönlichen Daten ein.

Neon-Kontoeröffnung
Neon-Kontoeröffnung
Die 3 Schritte zur Erstellung eines Neon-Kontos
Die drei Schritte zur Erstellung eines Neon-Kontos
Neon-Datenschutzwarnungen
Neon-Datenschutzwarnungen
Geben Sie Ihre persönlichen Daten für Neon ein
Geben Sie Ihre persönlichen Daten für Neon ein
Geben Sie Ihre Kontaktinformationen für Neon ein
Geben Sie Ihre Kontaktinformationen für Neon ein
Geben Sie den Gutschein ein, um 10 CHF gratis zu erhalten
Geben Sie den Gutschein ein, um 20 CHF gratis zu erhalten
Rechtliche Fragen für Neon Account
Rechtliche Fragen für Neon Account
Steuererklärung für das Neon-Konto
Steuererklärung für das Neon-Konto
Akzeptieren Sie die Neon-Bedingungen
Akzeptieren Sie die Neon-Bedingungen

Sie werden Sie nach allen Informationen fragen, die Sie erwarten können: Name, Adresse, Telefon und E-Mail. Außerdem müssen Sie Ihren Herkunftsort, Ihre Staatsangehörigkeit und Ihren Familienstand angeben. Diese Fragen sind Standardinformationen für alle Banken in der Schweiz.

Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingeben, denn Sie werden aufgefordert, sie zu bestätigen. Sie erhalten per E-Mail einen Code, den Sie bei der Anmeldung verwenden müssen.

Dann haben Sie die Möglichkeit, einen Einladungscode einzugeben. Sie können meinen Code F9YMGT verwenden, um 10 CHF gratis zu erhalten, sobald die Anmeldung abgeschlossen ist. Und ich werde auch 10 CHF erhalten.

Nachdem Sie den Gutschein eingegeben haben (vielen Dank!), müssen Sie einige rechtliche Fragen beantworten. Auch hier gibt es nichts Besonderes, nur die üblichen Bankgeschäfte. Sie werden Sie fragen, ob Sie nur in der Schweiz steuerpflichtig sind und Eigentümer der Vermögenswerte sind, die Sie auf diesem Konto hinterlegen werden.

Danach müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Und das war’s auch schon mit dem ersten Schritt.

2. Identitätsüberprüfung

Der zweite Teil des Verfahrens besteht darin, Ihre Angaben zu überprüfen. Bei einer normalen Bank müssen Sie dem Sachbearbeiter Ihren Ausweis zeigen. Aber hier gibt es keinen Angestellten. Deshalb setzen sie auf eine Online-Verifizierung per Videoanruf.

Der zweite Schritt ist eine Identitätsprüfung
Der zweite Schritt ist eine Identitätsprüfung
Bereiten Sie Ihren Ausweis für die Identitätsprüfung vor
Bereiten Sie Ihren Ausweis für die Identitätsprüfung vor
Starten Sie einen Videoanruf zur Überprüfung Ihrer Identität
Starten Sie einen Videoanruf zur Überprüfung Ihrer Identität

Halten Sie Ihren Ausweis bereit und suchen Sie sich einen ruhigen Ort und etwas Zeit, bevor Sie beginnen. Sobald Sie den Vorgang beginnen, werden Sie in eine Warteschlange für die Überprüfung Ihres Kontos gestellt.

Ich rief an einem Samstag an, und in der Schlange war nur eine Person vor mir. Ich habe weniger als zwei Minuten gewartet. Dieses Aktivierungssystem ist ein hervorragender Service. Wenn Sie dies unter der Woche tun, müssen Sie möglicherweise länger warten.

Das gesamte Gespräch wurde auf Englisch geführt. Es lief gut und ohne Probleme. Zunächst wird die Person nach Ihrem Namen fragen. Und dann werden Sie gebeten, für ein Foto stillzuhalten.

Dann müssen Sie Ihren Ausweis in die Kamera halten. Dieses Verfahren funktioniert gut, weil sie auch die Rückseitenkamera verwenden können. Es ist ein gut durchdachter Prozess. Sie werden beide Seiten zeigen müssen. Und sie baten sogar darum, die Karte zu kippen, damit sie die Sicherheitsmerkmale sehen konnten. Sie ist sehr professionell.

Schließlich können Sie während des Anrufs einen Code anfordern. Sie werden Ihnen eine SMS mit einem Code schicken. Sobald Sie sie erhalten haben, können Sie sie während des Gesprächs eingeben.

Sobald Sie den Code eingegeben haben, wird die Person Ihnen mitteilen, dass alles in Ordnung ist. Daraufhin wird der Anruf beendet und Sie kehren zur Anwendung zurück. Und schon können Sie zum nächsten Schritt des Prozesses übergehen.

Ich war von diesem Prozess angenehm überrascht. Es ist die einfachste Methode der Identitätsüberprüfung, die ich je gesehen habe. Die Tatsache, dass der Prozess von einer Person begleitet wird, macht ihn viel besser.

3. Anmeldecode einstellen

Der letzte Schritt ist ganz einfach, wenn Sie den gesamten Prozess durchlaufen haben.

Der letzte Schritt ist die Auswahl eines Login-Codes
Der letzte Schritt ist die Auswahl eines Login-Codes
Nach einer erfolgreichen Registrierung müssen Sie warten, bis das Konto
Nach erfolgreicher Registrierung müssen Sie auf die Freischaltung Ihres Kontos warten.

Sie müssen einen 6-stelligen Anmeldecode als Code für Ihr Konto wählen. Achten Sie darauf, dass Sie etwas wählen, das die Leute nicht so leicht finden. Sie sollten zum Beispiel niemals Ihren Geburtstag als Code verwenden. Es ist eines der schlechtesten Passwörter überhaupt. Und verwenden Sie auch nicht eine Folge von 6 Mal die gleiche Ziffer.

Sobald Sie Ihren Anmeldecode ausgewählt haben, geben Sie ihn ein und bestätigen Sie ihn. Wiederholen Sie dann das Passwort noch einmal und bestätigen Sie es. Und jetzt müssen Sie warten, bis Neon Ihr Konto erstellt und es Ihnen zuschickt. Sie können sich vorerst nicht in die Anwendung einloggen, da Sie Ihre Vertragsnummer benötigen.

Verwenden Sie die Anwendung

Sobald Sie Ihre Kontonummer erhalten haben, können Sie mit der Nutzung der App beginnen. Da die Anwendung Ihr Bankkonto ist, haben Sie nun Zugang zu allem, was Sie tun möchten.

Es dauerte etwa zwei Arbeitstage, bis ich meine Vertragsnummer per E-Mail erhielt. Auf die Neon-Karte werden Sie länger warten müssen. Aber Sie brauchen keine physische Karte, um loszulegen. Sie sollten damit rechnen, die Karte und die PIN an zwei verschiedenen Tagen mit der Post zu erhalten. Auf diese Weise werden immer Bankkarten geliefert.

Geben Sie Ihre Neon-Vertragsnummer ein
Geben Sie Ihre Neon-Vertragsnummer ein
Aktivieren Sie Ihr Neon-Gerät
Aktivieren Sie Ihr Neon-Gerät

Jetzt, wo Sie den Code haben, können Sie sich bei der Anwendung anmelden. Ihre Vertragsnummer ist Ihr Login. Und Sie werden das Passwort verwenden, das Sie während des Bewerbungsverfahrens festgelegt haben. Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, müssen Sie Ihr Gerät durch Eingabe eines zweiten Codes validieren, der nur für dieses Gerät gilt. Wenn Sie die Neon-Anwendung auf mehreren Geräten installieren, sollten Sie für jedes Gerät einen anderen Code verwenden.

Transaktionen anzeigen

Als Erstes können Sie Ihren Kontostand und Ihre Transaktionen einsehen. Diese Informationen finden Sie direkt in der ersten Ansicht der Neon-Anwendung. Oder Sie gehen auf Transaktionen und sehen sowohl Ihren Saldo als auch alle Transaktionen.

Wie Sie sehen können, ist mein Konto im Moment ziemlich leer, da ich diese Screenshots gemacht habe, nachdem ich ein wenig Geld von meinem anderen Bankkonto überwiesen hatte.

Zahlungen

Die zweite Möglichkeit, die Sie nutzen können, und die Sie wahrscheinlich am häufigsten verwenden werden, ist die Möglichkeit, von der Anwendung aus Zahlungen zu tätigen.

Beginnen Sie eine Zahlung auf Neon
Beginnen Sie eine Zahlung auf Neon
Scannen einer Rechnung in der Neon-Anwendung
Scannen einer Rechnung in der Neon-Anwendung
Scannen einer IBAN in der Neon-Anwendung
Scannen einer IBAN in der Neon-Anwendung
Eine manuelle Zahlung auf Neon eingeben
Eine manuelle Zahlung auf Neon eingeben

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: entweder manuell oder durch Scannen eines Einzahlungsscheins. Wenn Sie eine Rechnung haben, sollten Sie die Informationszeile scannen, anstatt alles von Hand aufzuschreiben. Das Einscannen einer Rechnung spart Ihnen viel Zeit.

Für den automatischen Weg gehen Sie auf die Registerkarte Zahlungen und verwenden Sie die Schaltfläche Scannen in der oberen rechten Ecke, um eine Rechnung zu scannen. Sie müssen die Scanlinie mit der Kodierungslinie auf der Rechnung abgleichen. Das funktioniert gut. Und wenn Sie möchten, können Sie auch eine IBAN auf Papier einscannen, wenn Sie keine Rechnung haben. Sie können sogar einen QR-Code scannen, wenn Sie eine solche Rechnung haben.

Wenn Sie die Informationen manuell eingeben möchten oder müssen, können Sie mit der Eingabe der IBAN oder der Kontonummer auf der Registerkarte Zahlungen beginnen. Von dort aus müssen Sie dann alle Informationen manuell eingeben. Es ist ziemlich einfach. Es handelt sich um genau dasselbe Verfahren wie bei allen anderen Bankanwendungen, die es gibt.

Andere Merkmale

Die Anwendung bietet auch noch einige andere Funktionen.

Wiederkehrende Zahlungen auf Neon
Wiederkehrende Zahlungen auf Neon
Kontoauszüge für Ihr Neon-Konto
Kontoauszüge für Ihr Neon-Konto

Sie können einen PDF-Kontoauszug über das Menü Profil erstellen. Sie können einen Kontoauszug pro Monat oder Jahr für die gesamte Zeit, in der Sie Neon genutzt haben, erstellen.

Sie können auch einige wiederkehrende Zahlungen festlegen. Dabei handelt es sich um Zahlungen, die automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden. Auch hier können Sie entweder eine Rechnung einscannen oder alle Informationen manuell eingeben.

Schließlich können Sie auch alle Ihre Bankdaten abrufen. Diese Informationen können nützlich sein, wenn Sie eine andere Person brauchen, um Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. All dies finden Sie unter Profil -> Banking Information.

Schlussfolgerung

Die Neon-Anwendung hat nicht viele Funktionen. Aber das ist eher ein Vorteil als ein Problem. Die meisten Menschen brauchen nicht viele Funktionen. Sie brauchen nichts Ausgefallenes für Ihr Bankkonto.

Ich denke nicht, dass die Menschen ihre Finanzen automatisieren sollten. Und ich glaube nicht, dass die Menschen irgendwelche ausgefallenen Budgetierungs-Apps brauchen.

Das Neon-Bankkonto ist das beste digitale Bankkonto, das derzeit in der Schweiz erhältlich ist. Es hat alle Funktionen, die man braucht, und es ist völlig kostenlos, wenn man es richtig nutzt.

Wenn Sie ein Neon-Konto erstellen möchten, vergessen Sie nicht, während des Anmeldevorgangs den Code F9YMGT zu verwenden. Auf diese Weise erhalten Sie 20 CHF umsonst. Außerdem erhalte ich 20 CHF, die zur Deckung der Kosten für den Blog beitragen werden.

Wenn Sie mehr Möglichkeiten haben möchten, können Sie sich über die besten Banken in der Schweiz informieren.

Haben Sie ein Neon-Konto? Was hältst du von Neon? Und was halten Sie von der Neon-Anwendung?

Die besten Finanzdienstleistungen für Ihr Geld!

Laden Sie dieses E-Book herunter und optimieren Sie Ihre Finanzen und sparen Sie Geld, indem Sie die besten in der Schweiz verfügbaren Finanzdienstleistungen nutzen!

Das KOSTENLOSE E-Book herunterladen

Baptiste Wicht gründete thepoorswiss.com im Jahr 2017. Er erkannte, dass er in die Falle der Lifestyle-Inflation tappte. Er beschloss, seine Ausgaben zu senken und sein Einkommen zu erhöhen. In diesem Blog geht es um seine Geschichte und seine Erkenntnisse. Im Jahr 2019 spart er mehr als 50 % seines Einkommens. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, finanziell unabhängig zu werden. Sie können Herrn The Poor Swiss hier eine Nachricht schicken.

Schreibe einen Kommentar

Your comment may not appear instantly since it has to go through moderation. Your email address will not be published. Erforderliche Felder sind mit * markiert