Die besten Finanzdienstleistungen für Ihr Geld!

Laden Sie dieses E-Book herunter und optimieren Sie Ihre Finanzen und sparen Sie Geld, indem Sie die besten in der Schweiz verfügbaren Finanzdienstleistungen nutzen!

Das KOSTENLOSE E-Book herunterladen

Zak Review 2023: Kostenloses Bankkonto von Bank Cler

Von Baptiste Wicht | Aktualisiert: | Schweiz, Sparen

(Offenlegung: Einige der unten aufgeführten Links können Affiliate-Links sein)

Zak ist ein kostenloses digitales Schweizer Bankkonto von Bank Cler. Es ist das erste vollständig digitale Bankkonto der Schweiz. Sie wurde 2018 eingeführt. Sie können Zak über Ihr Smartphone als digitales Bankkonto nutzen.

Das wichtigste Merkmal von Zak ist, dass es kostenlos ist! Für alle Ihre Operationen in der Schweiz zahlen Sie nichts. Die Freiheit macht Zak sehr attraktiv.

Manche Menschen lehnen digitale Banken ab, weil sie befürchten, keine große Bank hinter sich zu haben. Aber Zak ist ein Bankkonto von Bank Cler. So haben Sie die Vorteile einer großen Bank mit dem kostenlosen Preis der digitalen Banken.

Dieser Artikel befasst sich ausführlich mit Zak: Was ist gut daran und was ist nicht gut!

Diesen Artikel habe ich in Zusammenarbeit mit Bank Cler geschrieben.

Über Zak
Monatliche Gebühr 0 CHF
Benutzer 45’000
Karte Visa-Lastschrift
Währungen CHF
Abhebungen in der Schweiz 2 CHF (kostenlos an Cler’s Geldautomaten)
Abhebungen im Ausland 5 EUR
Sprachen Französisch, Deutsch und Italienisch
Depotbank Bankangestellte
Einlegerschutz 100’000 CHF
Gegründet 2018
Hauptsitz Basel, Schweiz

Zak

Zak ist das früheste digitale Bankkonto der Schweiz. Die Bank Cler bietet seit 2018 Zak-Konten an. Die Bank Cler war früher unter dem Namen Bank Coop bekannt. Es gibt jetzt ein paar neue digitale Bankkonten. Aber interessanterweise waren sie die ersten, die damit anfingen.

Dieses Bankkonto ist vollständig digital. Sie können es nur über Ihr Smartphone verwenden. Es gibt keinen E-Banking-Zugang von Ihrem Desktop aus.

Das Hauptargument für Zak ist, dass es für den Betrieb in der Schweiz völlig kostenlos ist. Heutzutage gibt es bei den Banken keinen Zinssatz mehr. Daher ist es wichtig, ein kostenloses Bankkonto zu wählen. Sie wollen Ihr Geld nicht für Bankgebühren verschwenden.

Alle Personen, die älter als 15 Jahre alt sind, können ein Zak-Bankkonto eröffnen. Sie müssen aber auch einen Wohnsitz in der Schweiz haben. Wenn Sie nicht die Schweizer Staatsbürgerschaft besitzen, benötigen Sie zur Eröffnung eines Kontos entweder eine B- oder eine C-Bewilligung.

Bei Zak erhalten Sie zu jedem Konto eine physische Debit-Visa-Karte. Sie können diese Karte in der Schweiz und im Ausland verwenden. Die Karte wird von Viseca ausgestellt.

Ich habe ihre mobile Anwendung schon lange nicht mehr genutzt. Aber es fühlt sich gut durchdacht an. Es ist einfach zu bedienen und benutzerfreundlich. Die App vereinfacht das Leben der Menschen. Natürlich möchten Sie, dass Ihre Banking-App so einfach wie möglich ist.

Seit März 2022 unterstützt Zak eBill. Diese Funktion wurde von vielen Nutzern gewünscht. Ich weiß, dass viele Leute Zak deshalb nicht benutzt haben.

Bitte beachten Sie, dass Zak nur in den drei Schweizer Landessprachen verfügbar ist: Französisch, Deutsch und Italienisch. Sie ist nicht in englischer Sprache verfügbar. Das Fehlen der englischen Sprache ist für Auswanderer etwas enttäuschend. Das könnte für viele Menschen ein erheblicher Nachteil sein.

Zak Spartöpfe
Zak Spartöpfe

Zak-Gebühren

Der Hauptvorteil von Zak im Vergleich zu anderen Schweizer Bankkonten sind die Preise. Wenn Sie das Zak-Konto jedoch richtig nutzen, müssen Sie für nichts bezahlen.

Bei Zak fallen keine Verwaltungsgebühren an, und Sie zahlen keine monatlichen oder jährlichen Abrechnungsgebühren.

Alle Zahlungen über die Anwendung sind in CHF und EUR kostenlos. Die meisten Bankkonten bieten zumindest kostenlose Zahlungen in CHF an.

Die Debit Visa-Karte von Zak ist kostenlos. Sie können an allen Geldautomaten der Bank Cler kostenlos Geld abheben. Wenn Sie an anderen Geldautomaten Bargeld abheben, zahlen Sie 2 CHF pro Abhebung in CHF und 5 CHF in EUR. Diese Einschränkung könnte ein Problem darstellen, wenn Sie keinen Geldautomaten der Bank Cler in Ihrer Nähe haben. Wenn Sie im Ausland Geld abheben, müssen Sie 5 CHF pro Abhebung bezahlen.

Wenn Sie in der Schweiz oder im Ausland mit einer Debit Visa Karte bezahlen, sind die Transaktionen kostenlos.

Auch wenn für Zak im Ausland keine Gebühren anfallen, ist der Wechselkurs für die Nutzer leider nicht günstig. Im Allgemeinen haben die Nutzer bei der Verwendung dieser Karte einen Aufschlag von etwa 2,5 % auf den Wechselkurs festgestellt. Dies macht es sehr schlecht für die Verwendung im Ausland oder in Fremdwährungen online.

Sie können auch kostenlos Bargeld an einem Bank Cler Geldautomaten einzahlen. Dies ist interessant, weil nur sehr wenige Neo-Banken dies zulassen.

Zak
Zak

Das Kartenangebot von Zak ist für Einkäufe in der Schweiz nicht gut geeignet. Die Visa-Karte bietet kein Cashback. Das Fehlen von Cashback ist keine große Sache, da wir eine sehr starke Kreditkartenstrategie haben. Dieser Nachteil ist derzeit bei allen Schweizer Digitalbanken gleich.

Wenn Sie alle Einzelheiten zu Zaks Preisgestaltung erfahren möchten, können Sie diese online im PDF-Format abrufen.

Andere Merkmale

Zak hat auch einige interessante Zusatzfunktionen. Diese Merkmale könnten für manche Menschen den Unterschied ausmachen.

Eine Funktion, die sehr praktisch sein könnte, ist Zak Illico. Mit dieser Funktion können Sie anderen Zak-Nutzern direkt und in Echtzeit Geld senden. Sie können sich vorstellen, dass Sie damit schnell Ihre Freunde bezahlen oder eine Rechnung teilen können.

Diese Funktion eignet sich hervorragend, wenn Sie viele Personen kennen, die die Anwendung nutzen. Andererseits ist dies weniger nützlich, wenn Sie keine anderen Nutzer kennen. Je nachdem, wie populär Zak wird, könnte das eine tolle Sache werden.

Sie können auch gemeinsame Spartöpfe einrichten. Diese Töpfe sind wie kleine Konten, die von bis zu zehn Personen verwaltet werden. Auf diese Weise können Sie die Kosten für Projekte mit einer Gruppe von Personen teilen. Ich kann mir vorstellen, dass dies zum Beispiel sehr nützlich ist, wenn man mit Freunden im Urlaub ist und einen Überblick über die gemeinsamen Rechnungen behalten möchte.

Außerdem können Sie Spartöpfe mit individuellen Zielen einrichten. Diese sind wie ein Konto, auf dem man Geld für ein bestimmtes Ziel (Urlaub oder Ruhestand) sparen kann. Und Sie können jeden Monat einige Überweisungen auf dieses Konto automatisieren. Dies könnte eine großartige Funktion sein, wenn Sie dies für die Verwaltung Ihrer Finanzen benötigen. Aber wenn Sie es einfach halten, wie ich, werden Sie diese Funktion wahrscheinlich nicht brauchen.

In der App finden Sie auch einige Angebote für Geschäfte und Dienstleistungen. Je nach Angebot könnte dies interessant sein. Aber ich sehe das nicht als Verkaufsargument. Es gibt bereits mehr als genug Angebote im Internet. Und ich werde niemals meine Bankanwendung öffnen, um nach Angeboten zu suchen.

Einige dieser Funktionen könnten für einige Leute interessant sein, insbesondere die direkte Zahlung an andere Nutzer. Einige dieser Funktionen können jedoch sehr nützlich sein, wenn Sie Leute kennen, die die Anwendung benutzen.

Zak Plus

Zak gibt es auch in einer Premium-Version: Zak Plus. Dieses Bankkonto kostet Sie 8 CHF pro Monat.

Mit dieser Option verfügen Sie über alle Funktionen des Standardkontos. Und für eines zahlen Sie weniger Gebühren: Alle Abhebungen sind kostenlos, unabhängig von Land und Geldautomat.

Außerdem haben Sie einige weitere Vorteile, wie eine Karte mit einem einzigartigen Design und kostenlosen Kaffee in den Bank Cler-Büros.

Ehrlich gesagt, halte ich dieses Angebot nicht für großartig. Im Ausland können Sie im Allgemeinen kein Geld abheben. Und da man mit der Visa-Prepaid-Karte bereits kostenlos im Ausland bezahlen kann, gibt es kaum einen Vorteil, dies auch mit der physischen Visa-Karte zu tun.

Zak Plus ist eine gute Möglichkeit, im Ausland Bargeld zu erhalten. Wenn Sie viel reisen und Bargeld benötigen, sind 8 CHF pro Monat ein geringer Betrag. Wenn Sie jedoch regelmäßig große Beträge abheben, macht dies nur einen geringen Prozentsatz aus.

Wie eröffne ich ein Zak-Konto?

Die Eröffnung eines Zak-Bankkontos ist sehr einfach. Mit Bank Cler war das Verfahren sehr einfach.

Sie können direkt von Ihrem Telefon aus ein Konto eröffnen. Sie müssen nur die App herunterladen und alle Schritte befolgen. Sie können das auf Apple- und Android-Geräten tun, daher muss ich nicht jeden Schritt erklären. Das Verfahren ist einfach. Und alle Fragen, die gestellt werden, sind völlig normal.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie Ihre Ausweispapiere bereithalten. Sie werden Ihre Identität während des Verfahrens per Videoanruf überprüfen. Dieser Videoanruf kann einige Minuten dauern.

Insgesamt sollten Sie in der Lage sein, ein neues Konto in weniger als 10 Minuten von Ihrer Couch aus zu erstellen.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie ein weiteres Bankkonto benötigen, um Ihr Zak-Konto einzurichten. Um Ihr Zak-Konto zu verifizieren, müssen Sie Geld von einem bestehenden Bankkonto auf Ihren Namen überweisen. Zak kann also nicht verwendet werden, wenn Sie gerade erst in der Schweiz angekommen sind und noch kein Bankkonto haben!

Zak als Zahlungskarte

Zak ist ein großartiges Bankkonto. Außerdem bietet sie eine gute Visa-Karte an, mit der man im Ausland kostenlos bezahlen kann.

Sie ist jedoch nicht die beste Option für eine Zahlungskarte in der Schweiz. Das bedeutet nicht, dass Sie Zak nicht verwenden sollten. Das bedeutet, dass Sie sich eine zweite Karte für Ihre Zahlungen in der Schweiz zulegen sollten.

Der Grund dafür ist einfach: Sie wollen ein wenig Cashback auf Ihrer Zahlungskarte. In der Schweiz gibt es derzeit zwei gute Möglichkeiten:

  • Swisscard Cashback American Express mit 1% Cashback. Ich benutze diese Karte jedes Mal, wenn es möglich ist.
  • Certo One Mastercard mit 1% Cashback in drei Geschäften. Wenn American Express nicht unterstützt wird, ist dies eine großartige Karte.

Beide Karten sind kostenlos und bieten einen gewissen Cashback. Die Karte von Zak ist kostenlos, bietet aber kein Cashback.

Zak ist also ein ausgezeichnetes Bankkonto. Sie sollten aber versuchen, eine andere Kreditkarte zu bekommen, um in der Schweiz zu bezahlen.

Alternativen

Wir wollen Zak mit einigen Alternativen vergleichen.

Zak gegen Neon

Beste digitale Bank
Neon
5.0

Alle Bankdienstleistungen, die Sie benötigen, zu einem unschlagbaren Preis!

Benutze den Code F9YMGT, um 10 CHF zu erhalten!

Pros:
  • Kostenlos im Ausland bezahlen
  • Eine erfolgreiche mobile Anwendung

Neon ist ein weiteres großartiges kostenloses digitales Schweizer Bankkonto. Wir können einen kleinen Vergleich der beiden Bankkonten anstellen.

Diese beiden Bankkonten sind sich sehr ähnlich. Neon hat eine Mastercard, während Zak eine Visa hat. Keine der beiden Banken bietet eine Maestro-Karte an.

Beide Banken bieten in ihrem Basistarif kostenlose Einkäufe im Ausland an. Bei Neon können Sie dafür die Mastercard verwenden. Und bei Zak können Sie eine Prepaid-Visa-Karte verwenden. Dieser kostenlose Dienst kann sehr viel bewirken.

Ein großer Unterschied besteht jedoch darin, dass Neon den Mastercard-Wechselkurs ohne Aufschlag verwendet, während Zak den Visa-Wechselkurs mit einem hohen Aufschlag verwendet. Im Durchschnitt ist Neon 0,5 % teurer als der Interbanken-Wechselkurs, während Zak etwa 2,5 % teurer ist. Also, Neon ist viel besser als Zak im Ausland.

Außerdem bietet Zak ein System, mit dem man anderen Nutzern direkt Geld schicken kann. Auch diese Funktion kann praktisch sein, wenn Sie wissen, dass viele Leute sie benutzen. Und das ist mit Neon nicht möglich.

Was ihre mobilen Anwendungen angeht, so halte ich die von Zak für besser. Es wirkt ausgefeilter und besser verarbeitet. Aber das ist kein großer Unterschied. Und am Ende werden Sie wahrscheinlich nur sehr wenig Zeit in der Anwendung verbringen. Es sollte also keine große Rolle spielen. Aber wenn Sie viele Leute kennen, die Zak benutzen, könnten einige Funktionen zur Zusammenarbeit ein gutes Verkaufsargument sein.

Ein Vorteil von Zak ist für manche Menschen, dass es von einer Standardbank (Bank Cler) angeboten wird. Viele Menschen finden das tröstlich. Andererseits wollen viele Menschen keine digitalen Bankkonten nutzen, weil sie große Banken bevorzugen. Neon hingegen ist nicht sehr bekannt und ist nur eine digitale Bank und ein Startup.

Ein kleiner Vorteil von Neon ist, dass es auf Englisch verfügbar ist. Für Menschen, die in die Schweiz kommen und noch keine Landessprache sprechen, könnte dies ein wesentlicher Vorteil sein.

Insgesamt glaube ich, dass Neon deutlich besser ist als Zak.

Wenn Sie mehr Details wünschen, habe ich einen detaillierten Vergleich von Neon und Zak gemacht.

FAQ

Wer kann Zak verwenden?

Jede in der Schweiz wohnhafte Person über 15 Jahren kann ein Zak-Konto eröffnen.

Wie unterscheidet sich Zak von Bank Cler?

Die Bank Cler ist eine traditionelle Bank. Zak ist ein digitales Bankkonto, das von der Bank Cler angeboten wird.

Was ist Zak Illico?

Zak Illico ist eine spezielle Funktion, mit der Sie Geld direkt an andere Zak-Nutzer überweisen können.

Zak Zusammenfassung

Zak ist ein kostenloses digitales Schweizer Bankkonto von Bank Cler mit einigen erweiterten Funktionen.

Pruduktmarke: Zak

Bewertung des Redakteurs:
4

Zak Pros

Lassen Sie uns die wichtigsten Vorteile von Zak zusammenfassen:

  • Sehr einfach zu bedienen!
  • Keine Kontoführungsgebühr!
  • Sie können Geld direkt an andere Zak-Benutzer senden!
  • Alle Funktionen sind auf Ihrem Handy verfügbar!
  • Sie können Bank Cler Büros über Ihr Konto nutzen!
  • Unterstützung für eBill!

Zak Cons

Lassen Sie uns die wichtigsten Nachteile von Zak zusammenfassen:

  • Zur Eröffnung eines Zak-Kontos benötigen Sie ein anderes Bankkonto;
  • Teure Währungsumrechnungen mit der Karte;
  • Nicht auf Englisch verfügbar;
  • Kein Cashback auf die Kreditkarte;
  • Relativ niedrige Limite (10'000 CHF pro Woche);

Schlussfolgerung

Wenn Sie ein kostenloses und gutes Bankkonto suchen, ist Zak eine gute Wahl! Wenn Sie es richtig nutzen, werden Sie ein voll funktionsfähiges Bankkonto haben. Und Sie müssen keine Gebühren zahlen!

Ich freue mich, dass die digitalen Banken in der Schweiz immer besser werden. Die Tatsache, dass wir Zak Prepaid Visa kostenlos für Einkäufe im Ausland nutzen können , ist fantastisch. Bank Cler hat mit diesem neuen digitalen Konto hervorragende Arbeit geleistet.

Und wenn Sie viele Leute kennen, die Zak nutzen, können Sie einige Ausgaben ganz einfach teilen. Sie können sogar Projektausgaben in Gruppen innerhalb der Anwendung planen.

Wenn Sie noch ein nicht kostenloses Bankkonto benutzen, ist Zak eine gute Alternative! In der Tat sollten Sie den Wechsel zu einem digitalen Bankkonto oder zumindest zu einem kostenlosen Bankkonto in Betracht ziehen.

Wenn Sie eine Alternative in Betracht ziehen möchten, sollten Sie sich auch Neon ansehen, eine weitere großartige Schweizer Digitalbank. Für weitere Details habe ich einen Vergleich zwischen Zak und Neon erstellt. Ich persönlich verwende Neon.

Was ist mit Ihnen? Was hältst du von Zak? Welche Bankverbindung nutzen Sie?

Die besten Finanzdienstleistungen für Ihr Geld!

Laden Sie dieses E-Book herunter und optimieren Sie Ihre Finanzen und sparen Sie Geld, indem Sie die besten in der Schweiz verfügbaren Finanzdienstleistungen nutzen!

Das KOSTENLOSE E-Book herunterladen

Baptiste Wicht gründete thepoorswiss.com im Jahr 2017. Er erkannte, dass er in die Falle der Lifestyle-Inflation tappte. Er beschloss, seine Ausgaben zu senken und sein Einkommen zu erhöhen. In diesem Blog geht es um seine Geschichte und seine Erkenntnisse. Im Jahr 2019 spart er mehr als 50 % seines Einkommens. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, finanziell unabhängig zu werden. Sie können Herrn The Poor Swiss hier eine Nachricht schicken.