Les meilleurs services financiers pour votre argent!

Téléchargez cet e-book et optimisez vos finances et économisez de l'argent en utilisant les meilleurs services financiers disponibles en Suisse!

Télécharger l'e-book GRATUIT

9 tolle Tipps zum Sparen bei Auslandsreisen

Von Baptiste Wicht | Aktualisiert: | Sparen

(Offenlegung: Einige der unten aufgeführten Links können Affiliate-Links sein)

Ins Ausland zu reisen ist großartig. Man lernt ein neues Land und eine neue Kultur kennen. Reisen ins Ausland können jedoch teuer werden. Wenn Sie also eine Reise ins Ausland planen, müssen Sie sich überlegen, wie Sie Geld sparen können. Es gibt Tipps, wie Sie bei Reisen ins Ausland Geld sparen können. Das müssen Sie ausnutzen.

Ich möchte über all die Möglichkeiten sprechen, die wir nutzen, um auf Reisen Geld zu sparen. Und viele dieser Tipps können Ihnen helfen, eine Menge Geld zu sparen. Und Sie werden nicht Stunden brauchen, um sie anzuwenden.

Ich konzentriere mich auf Dinge, die man auf Reisen im Ausland tun kann. Die meisten dieser Tipps sind aber auch bei Reisen in Ihr eigenes Land nützlich.

Ohne Umschweife: 9 Tipps zum Sparen bei Auslandsreisen!

1. Verwenden Sie eine Reisekreditkarte

Beste digitale Bank
Neon
5.0

Alle Bankdienstleistungen, die Sie benötigen, zu einem unschlagbaren Preis!

Benutze den Code F9YMGT, um 10 CHF zu erhalten!

Pros:
  • Kostenlos im Ausland bezahlen
  • Eine erfolgreiche mobile Anwendung

Wenn Sie ins Ausland reisen, werden Sie Ihre Kreditkarte häufig benutzen. Wenn Sie nicht gerade in einen bezahlten Urlaub fahren, müssen Sie zumindest etwas essen. Und dafür werden Sie wahrscheinlich Ihre Kreditkarte benutzen.

Wussten Sie, dass bei den meisten Kreditkarten saftige Gebühren anfallen, wenn Sie mit anderen Währungen bezahlen?

Die meisten Kreditkarten haben eine Gebühr zwischen 1,5 % und 2,5 %, wenn Sie sie mit anderen Währungen benutzen. Außerdem verwenden sie auch nicht die besten Wechselkurse. Einige verwenden minderwertige Wechselkurse. Dadurch verlieren Sie eine Menge Geld.

Aber es gibt Lösungen! Mehrere Reisekarten helfen Ihnen, diese Fremdwährungsgebühren loszuwerden:

  • Neon ist die beste Schweizer Kreditkarte für Reisen. Neon ist die einzige Schweizer Bank, die mit der Karte kostenlose Einkäufe im Ausland anbietet. Mit dieser Kreditkarte können Sie eine Menge Geld sparen.
  • Wise ist auch eine gute Option. Sie ist nicht völlig kostenlos. Leider zahlen Sie für jede Transaktion zwischen 0,3 % und 0,7 % Gebühren. Diese ist jedoch viel niedriger als bei normalen Kreditkarten. Und der Wechselkurs, den sie verwenden, ist auch besser als bei den meisten Kreditkarten.
  • Revolut ist meine Lieblingskarte für Reisen. Sie ist auch großartig, aber sie ist keine Schweizer Bank. Die einzige Zeit, in der Sie es nicht benutzen sollten, ist das Wochenende. In der Tat werden am Wochenende zusätzliche Gebühren erhoben. Sie können das Geld jedoch problemlos im Voraus umtauschen, so dass es am Wochenende noch frei ist.

Wenn Sie nicht wissen, welches Sie wählen sollen, habe ich Revolut und Wise für Sie verglichen!

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Kartenguthaben im Voraus aufladen. Das ist besser, als dort zu sein und es nicht nutzen zu können. Wenn Sie Ihre Standard-Kreditkarte benutzen müssen, können Sie viel Geld verlieren!

Sie müssen auch prüfen, ob das Land, in das Sie reisen, Kreditkarten weitgehend akzeptiert. In einigen Ländern wird es überall eingesetzt. In einigen anderen Fällen ist es jedoch viel schwieriger, sie zu verwenden. In einigen Ländern ist es zum Beispiel viel einfacher, mit dem Telefon zu bezahlen.

2. Bereiten Sie etwas ausländisches Bargeld vor

In einigen Ländern ist Bargeld nach wie vor erforderlich
In einigen Ländern ist Bargeld nach wie vor erforderlich.

In fast allen Fällen sollten Sie Bargeld umtauschen, bevor Sie Ihr Land verlassen. Es ist billiger als im Zielland.

Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie während Ihrer Reise etwas Bargeld benötigen, sollten Sie vor Ihrer Abreise einen kleinen Betrag umtauschen.

Es kann praktisch sein, etwas Bargeld dabei zu haben, wenn Sie bei Ihrer Ankunft in einem anderen Land Taxi- oder U-Bahn-Tickets kaufen müssen. Flughäfen sind wahrscheinlich der schlechteste Ort, um an ausländisches Bargeld zu gelangen. Sie verwenden schreckliche Wechselkurse. Aber sie wissen, dass sie die Einzigen sind, die dort sind. Und sie wissen, dass Sie Ihr Geld brauchen!

Und wenn Sie das tun, bevor Sie abreisen, können Sie mehrere Tarife vergleichen. Bei einigen Banken sind die Wechselkurse sehr unterschiedlich. Finden Sie die beste Bank und besorgen Sie sich Bargeld im Voraus.

Leider ist dies nicht immer möglich. Für einige exotische Währungen können Sie sie erst nach Ihrer Ankunft vor Ort erhalten.

Und für einige Länder müssen Sie etwas lokales Bargeld, insbesondere US-Dollar, bereithalten. In Ägypten zum Beispiel zahlt man lieber mit Dollar als mit der eigenen Währung. Sie ist viel stabiler. Und sie wissen, dass es nicht allzu sehr an Wert verlieren wird.

Sie müssen also im Voraus recherchieren, welche Währung Sie für das Land, in das Sie reisen, benötigen.

3. Seien Sie flexibel bei Ihren Terminen

Sie können eine Menge Geld sparen, wenn Sie bei den Urlaubsdaten flexibel sind.

Manche Zeiten sind deutlich teurer als andere. Wenn Sie zum Beispiel an Weihnachten oder Silvester verreisen, kostet das mehr Geld als Anfang Dezember.

Wenn Sie Kinder haben, ist dies noch schwieriger. Im Allgemeinen müssen Sie während der offiziellen Feiertage fahren. Wenn Sie aber keine Kinder haben, sollten Sie versuchen, außerhalb der normalen Ferien zu verreisen.

Eine weitere Möglichkeit, bei den Flügen Geld zu sparen, besteht darin, unter der Woche zu fliegen. Wenn Sie an Wochentagen fliegen können, werden Sie viel Geld sparen. Der Unterschied ist manchmal beeindruckend. Wir konnten etwa 50 % der Flugkosten sparen, indem wir von Mittwoch bis Mittwoch Urlaub machten. Wir hätten mehr bezahlt, wenn wir von Samstag bis Samstag gefahren wären.

4. Buchen Sie Ihre Tickets im Voraus

Die rechtzeitige Buchung von Flugtickets für Ihre Reise kann eine große Hilfe sein!
Die rechtzeitige Buchung von Flugtickets für Ihre Reise kann eine große Hilfe sein!

Wann sollten Sie Ihre Tickets buchen, um das beste Angebot zu erhalten?

Das ist eine komplizierte Frage. Und die Menschen sind oft nicht damit einverstanden.

Flugtickets

Beginnen wir mit den Flugtickets. Wie lange im Voraus, hängt davon ab, wohin Sie reisen.

Für einen trendigen Urlaubsort wie Miami oder die Karibik sollten Sie mindestens drei Monate im Voraus reservieren. Diese Flugzeuge werden immer voll. Je voller sie sind, desto teurer werden sie.

Bei anderen Reisen kann es davon abhängen, ob es sich um einen Feiertag handelt oder nicht. Für einen Feiertag wie Weihnachten oder Silvester sollten Sie etwa zwei Monate im Voraus reservieren.

Für die meisten anderen Reisen scheinen vier bis fünf Wochen im Voraus der richtige Zeitpunkt zu sein, zumindest laut Bustle.

Manche Leute glauben, dass eine Buchung viele Monate im Voraus immer günstiger ist. Dies ist jedoch nicht der Fall. Wenn Sie Flugtickets zehn Monate im Voraus buchen, sind sie teurer als drei Monate im Voraus. Der Grund dafür ist, dass sich die Fluggesellschaft zu diesem Zeitpunkt nicht darum kümmert, sie zu füllen.

Hotelzimmer

Bei Hotelzimmern und Wohnungen hängt es auch davon ab, in welches Land Sie gehen.

Für Hotels in Spanien sollten Sie zum Beispiel etwa sieben Wochen im Voraus buchen. Für Frankreich hingegen sind vier Wochen im Voraus völlig ausreichend. Weitere Länder finden Sie in dieser Studie von Trivago.

In den meisten Fällen sind die Preise höher, wenn Sie sie zu früh buchen. Der Anfangspreis für ein Hotelzimmer ist fast immer höher als der beste Preis.

Am besten recherchieren Sie also, wann es in dem Land, in das Sie reisen, am besten ist.

Das ist aber keine Wissenschaft. Es ist durchaus möglich, dass am Tag nach Ihrer Hotelbuchung ein Sonderangebot zu einem viel niedrigeren Preis gilt. Dies ist jedoch nicht vorhersehbar. Sie sollten sich also nicht darauf verlassen. Und warten Sie nicht zu lange auf diese Angebote.

Und wenn Sie wirklich im Voraus buchen wollen, um sicher zu sein, ist das vielleicht besser für Ihren Seelenfrieden.

5. Last-Minute-Angebote berücksichtigen

Wenn Sie noch nicht genau wissen, wo Sie hinwollen, können Sie mit Last-Minute-Angeboten viel Geld sparen.

Last-Minute-Angebote beginnen etwa zwei Wochen vor den Anreiseterminen. Und einen Tag vor Ihrer Ankunft können Sie noch einige Angebote einholen. Manchmal sind die Einsparungen beeindruckend. Sie ist besonders für Hotels interessant.

Sie werden jedoch nicht alle Möglichkeiten haben, die Sie drei Monate im Voraus in letzter Minute haben werden. Wenn Sie offen sagen, wohin Sie gehen wollen, ist das oft in Ordnung. Aber wenn Sie einige Ziele nicht mögen, könnten Sie enttäuscht sein.

Wir haben mit meiner Familie schon ein paar Mal Last-Minute-Angebote wahrgenommen. Wenn Sie nicht zu wählerisch sind und einen erholsamen Urlaub wollen, ist das völlig in Ordnung. Wenn Sie jedoch etwas Großartiges oder einige historische Orte entdecken wollen, gibt es nicht viel Auswahl.

6. Recherchieren Sie vor Ihrer Abreise nach Tipps zur Sparsamkeit

Wir gingen umsonst in dieses Schloss
Wir gingen umsonst in dieses Schloss

Wenn Sie vorhaben, einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, gibt es oft einige Tipps, die Sie im Voraus lernen können. Mit diesen Tipps können Sie eine Menge Geld sparen.

Als wir zum Beispiel in Barcelona waren, fanden wir heraus, dass mehrere Touristenattraktionen am ersten Sonntag des Monats kostenlos waren. Außerdem waren sie jeden Sonntag ab 15 Uhr kostenlos. Auch der Louvre in Paris ist jeden ersten Sonntag im Monat kostenlos zu besichtigen!

Mancherorts finden Sie auch im Fremdenverkehrsbüro einige hervorragende Angebote. Sie haben oft Angebotspakete. Mit diesen Paketen können Sie eine Menge Geld sparen, wenn Sie mehrere Attraktionen besuchen möchten.

Ein weiteres großartiges Angebot ist, dass einige Städte City-Pässe anbieten. Ich habe solche Stadtausweise zum Beispiel in Houston benutzt. Ich habe 62 USD bezahlt und hatte damit Zugang zu fünf Touristenattraktionen in der Stadt. Ich habe vier von ihnen besucht und damit mehr als 40 % der Kosten gespart! Mit diesem Pass habe ich das Houston Space Center besucht. Und es war großartig!

Manchmal gibt es auch Angebote zwischen Hotels und Attraktionen. Und manchmal bietet booking.com auch Angebote innerhalb von Städten an. Als wir nach Paris fuhren, haben wir dieses Angebot angenommen. Und bei den großen Touristenattraktionen haben wir etwa 50 % gespart.

Wenn Sie bei Google nach Spartipps für den Ort, den Sie besuchen möchten, suchen, werden Sie garantiert fündig! Es dauert nur ein paar Minuten und kann Ihnen viel Geld sparen. Und das kann Ihnen auch gute Ideen geben, was Sie tun können!

7. Ziehen Sie ein Apartment einem Hotel vor

Manchmal kann man eine Menge Geld sparen, wenn man ein Apartment statt eines Hotelzimmers nimmt.

Manchmal ist es billiger als ein Hotelzimmer. Und Sie haben auch den Vorteil, dass Sie selbst kochen können, wenn Sie eine Wohnung nehmen. Und in Ihrer Wohnung zu kochen ist viel billiger als in ein Restaurant zu gehen.

Außerdem haben Sie in der Regel mehr Platz. Das ist nicht immer der Fall, aber die meisten Wohnungen sind größer als Hotelzimmer. Und selbst wenn Sie ein großes Hotelzimmer nehmen könnten, könnte das teuer werden.

Natürlich gibt es auch einige Nachteile. In der Wohnung gibt es kein Frühstück (es sei denn, Sie bereiten es selbst zu). In den meisten Wohnungen wird Ihr Bett nicht jeden Tag gemacht. Und auch die Handtücher werden nicht jeden Tag gewechselt. Es gibt jedoch einige Wohnungen, in denen sie Ihr Bett machen.

Ein weiterer Nachteil ist, dass das Ein- und Auschecken aus einer Wohnung komplizierter ist. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Eigentümer nur eine oder einige wenige Wohnungen besitzt. Sobald man mit einem Hausverwalter für mehrere Dutzend Wohnungen zu tun hat, wird es einfacher.

Wir haben im Laufe der Jahre einige ziemlich tolle Wohnungen gefunden. Ich würde dies nicht immer einem Hotel vorziehen. Manchmal ist der Komfort eines Hotels einfach großartig! Und ich schätze das Frühstück im Hotel sehr! Aber wenn wir Geld sparen wollen, nehmen wir eine Wohnung.

8. Benutzen Sie das billigste Verkehrsmittel vor Ort

Mit dem Bus zu reisen kann sehr günstig sein
Busfahren kann sehr günstig sein, wenn Sie reisen

Wenn Sie eine Stadt besuchen, brauchen Sie wahrscheinlich kein Auto für Ihren Urlaub.

Die billigste Art, sich in einer Stadt fortzubewegen, ist zu Fuß. Sie sollten so viel wie möglich zu Fuß gehen. Ein Spaziergang ist auch eine gute Möglichkeit, mehr von der Stadt zu sehen. Aber natürlich kann man nicht sehr weit laufen, zumindest die meisten Menschen nicht.

Sie müssen also die beste Transportmethode finden, um Geld zu sparen. In den meisten Ländern ist der Bus die billigste Art zu reisen. In einigen Städten ist die U-Bahn sehr günstig. Wenn ich eine Stadt besuche, ist die U-Bahn mein Lieblingsverkehrsmittel. Aber in manchen Städten ist die U-Bahn teuer. In anderen, wie in Shenzen, ist es sehr billig.

Wenn Sie Geld sparen wollen, sollten Sie keine Taxis nehmen. Andererseits können Uber und Lyft an manchen Orten sehr günstig sein. In Shenzen war ich erstaunt, wie günstig Didi (das Uber-Äquivalent) war!

Außerdem müssen Sie Tageskarten für Ihr Verkehrsmittel nutzen. In Barcelona haben wir eine Fünftageskarte für alle U-Bahnen und Busse gekauft. Diese Pässe sind von großem Wert. In Paris haben wir ein Paket mit Metro-Tickets benutzt, um uns fortzubewegen. Und es hat uns auch Geld gespart!

Ich empfehle Ihnen, im Voraus zu recherchieren, welches Verkehrsmittel für Ihr Reiseziel das beste ist.

9. Vergessen Sie nicht, Spaß zu haben

Dieser Tipp ist wahrscheinlich der wichtigste aller Tipps!

Günstig reisen ist toll, aber Spaß am Reisen ist noch viel besser! Manche Leute sind so sehr darauf bedacht, für möglichst wenig Geld zu reisen, dass sie vergessen, Spaß zu haben.

Der Grund für einen Urlaub ist es, neue Dinge zu lernen, Spaß zu haben und sich zu entspannen. Es geht nicht darum, Geld zu sparen. Wenn Sie Geld sparen wollen, ist es am besten, nicht in den Urlaub zu fahren. Es ist gut, Geld zu sparen, aber man sollte es nicht zu weit treiben.

Wenn Sie Ihr Budget für Ihren Urlaub richtig einteilen, sollten Sie kein schlechtes Gewissen haben, wenn Sie das Geld für sie ausgeben!

Schlussfolgerung

Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, bei Auslandsreisen Geld zu sparen. Viele dieser Möglichkeiten gelten auch, wenn Sie in Ihrem eigenen Land reisen. Eine Reisekreditkarte brauchen Sie allerdings nicht!

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie sicher billiger ins Ausland reisen! Vergessen Sie aber nicht, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommen darf. Wenn Sie sich darin verlieren, so viel Geld wie möglich zu sparen, vergessen Sie vielleicht, Ihren Urlaub zu genießen!

Wenn Sie weitere allgemeine Spartipps suchen, habe ich eine Liste mit 12 Möglichkeiten, in der Schweiz Geld zu sparen.

Was ist mit Ihnen? Haben Sie Tipps, wie man auf Reisen Geld sparen kann?

Les meilleurs services financiers pour votre argent!

Téléchargez cet e-book et optimisez vos finances et économisez de l'argent en utilisant les meilleurs services financiers disponibles en Suisse!

Télécharger l'e-book GRATUIT

Baptiste Wicht gründete thepoorswiss.com im Jahr 2017. Er erkannte, dass er in die Falle der Lifestyle-Inflation tappte. Er beschloss, seine Ausgaben zu senken und sein Einkommen zu erhöhen. In diesem Blog geht es um seine Geschichte und seine Erkenntnisse. Im Jahr 2019 spart er mehr als 50 % seines Einkommens. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, finanziell unabhängig zu werden. Sie können Herrn The Poor Swiss hier eine Nachricht schicken.

Schreibe einen Kommentar

Your comment may not appear instantly since it has to go through moderation. Your email address will not be published. Erforderliche Felder sind mit * markiert